Ralf Beste

Ralf Beste

Ralf Beste ist stellvertretender Leiter des Planungsstabs im Auswärtigen Amt. Der Planungsstab organisierte im vorigen Jahr den „Review 2014“ der deutschen Außenpolitik und ist unter anderem für die strategische Kommunikation und die Vernetzung des Amtes mit der Zivilgesellschaft zuständig. Zuvor war Beste 18 Jahre lang als Parlamentskorrespondent in Bonn und Berlin tätig, zunächst für die „Berliner Zeitung“, danach für den SPIEGEL.