Das Programm im Überblick

Programm 09.11.2015

Uhrzeit

Programmpunkt

Referent
bis 18:00 Anreise  
ab 18:30

Begrüßung durch den Kommandeur des Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr und Keynote: "Vertrauen als Währung in der (politischen) Kommunikation"

Dr. Peter Tauber MdB
Generalsekretär der CDU Deutschlands

ab 19:30

Abendessen und Get-Together

 
Programm 10.11.2015
Uhrzeit Programmpunkt Referent

bis 08:45

Frühstück

 

09:00

Vortrag:
Zwischen Claus Kleber und LeFloid: Mediennutzung und Informationsverhalten zwischen „alten“ und „neuen“ Medien

Dr. Sascha Hölig
Hans-Bredow-Institut, Hamburg

10:30

Kaffeepause

 

11:00

Paneldiskussion:
Behörde — totale Transparenz? Von der Pflicht zur Information, der Notwendigkeit zur Komplexitätsreduktion und dem Reflex der Zurückhaltung

Dr. Tobias Knobloch (Moderation)
Stiftung Neue Verantwortung, Berlin

Dr. Daniel Rölle
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften, Speyer

Nils Leopold, LL.M.
Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Berlin

Dr. Christoph Schnabel, LL.M.
Hamburgischer Datenschutzbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

12:30

Mittagessen  

14:00

Best Practice Workshops:

 
 

Twitter als fester Bestandteil der Behördenkommunikation der Polizei Berlin – Beispiele und Erfahrungen zum täglichen Twittern und zu besonderen Twitter-Kampagnen wie #24hpolizei und #pickpocket

Yvonne Tamborini
Polizei Berlin

 

Kommentare 24/7 – der politische Dialog der Bundesregierung auf Facebook

Klaus Feldgen
Andreas Block
Bundespresseamt, Berlin

 

#Fail: Krise oder Empörungskult? – Mythos „Shitstorm“ und wie man ihn verhindern kann

Ibrahim Ghubbar
Deutscher Sparkassen- und Giroverband

 

Auf dem Weg zur professionellen Multichannel-Kommunikation

Lars M. Heitmüller fischerAppelt AG

 

PR-Profi oder Animateur? Community Management als Schnittstelle zwischen Bürger und Behörde

Marco Jahn
Lieblingskollegen Public Relations UG

15:30

Kaffeepause  

16:00

Vortrag:
Die Strategische Kommunikation und die Vernetzung mit der Zivilgesellschaft: Das Auswärtige Amt als Beispiel einer breit angelegten Behördenkommunikation

Ralf Beste
Stv. Leiter PI-Stab, Auswärtiges Amt

ab 18:30 Abendveranstaltung  
Programm 11.11.2015
Uhrzeit Programmpunkt Referent

bis 08:45

Frühstück

 

09:00

Paneldiskussion:
Von YouTubern und anderen Wegen der Informationsverbreitung

Sonja Greye (Moderation)
Greye Consulting GbR

Sebastian Jabbusch
Freiberuflicher Social Media Experte, Konzepter, Campaigner

Martin Fuchs
Politikberater und Blogger

Rayk Anders
Freier Journalist

11:00

Verabschiedung durch den stv. Kommandeur des Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr